TWT

TRISANA® Wirbelsäulentechnik

Die Wirbelsäulentechnik dient dazu, vom Becken bis zum Schädelansatz die Wirbelsäule wieder ins Lot zu bringen und einen freien Energiefluss zu ermöglichen. Denn Fehlhaltungen des Beckens und verschobene Rückenwirbel verursachen nicht nur Rücken- und Kopfschmerzen, sondern können auch die Funktion von Organen beeinträchtigen. Mit der Korrektur von Fehlhaltungen und der Mobilisierung von Wirbeln kann die  TRISANA® Wirbelsäulentechnik in den meisten Fällen spürbare Erleichterung verschaffen.

Bei Problemen im Rücken und Becken

Rückenschmerzen, akuter Hexenschuss (Lumbago), Probleme mit dem ISG (Iliosakralgelenk), Probleme im Beckenbereich, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Nervosität, Störungen innerer Organe, usw.

Die Wirbelsäule wieder ins Lot bringen

Zuerst prüfe ich die Funktion von Gelenken, Bändern und Muskeln, um Fehlhaltungen und Veränderungen im Gewebe zu erkennen. Danach behandle ich die erkannten Problemzonen, indem indem ich mit speziellen Blocks Impulse im Beckenbereich gebe und mit sanften Bewegungen rotierte Wirbel wieder vorsichtig in ihre Position zurückschiebe. Das bringt in der Regel rasch spürbare Erleichterung und neue Energie, als erste Symptome einer nachhaltigen Besserung.

Befreiung vom Becken bis zum Nacken

Entspannung und Linderung von Schmerzen durch korrekte Ausrichtung von Wirbelsäule und Becken sowie die Mobiliserung einzelner Wirbel. Für eine aufrechte, entspannte und elastische Haltung, mehr Energie und Vitalität.

Preise und Zeiten

Jede Massage bedeutet Anstrengung für deinen Körper. Plane dir nach der Massage genug Zeit für die Erholung ein.

30 Minuten
CHF 60.-
Ruhezeit nach Massage
30 Minuten
Jetzt buchen